Shirley MacLaine war schuld, dass Eric Krügl zur Fotografie kam. In den 1990er Jahre gab der Hollywood-Star ein Konzert im Linzer Brucknerhaus. Eric Krügl borgte sich von einem Freund eine Kameraausrüstung, um diesen Event, der von der BRAU UNION Österreich gesponsort wurde, für private Zwecke im Bild festzuhalten. Er hatte das Glück des Moments und schoss ein ausdrucksstarkes Foto der Künstlerin, als sie von der Bühne ins Publikum stieg. Dieses wurde vom Sponsor dann hundertfach an Kunden versandt. Von dem erzielten Umsatz des Fotos kaufte Eric Krügl seine erste Ausrüstung. Danach ging alles seinen Lauf. Seit 1995 arbeitet er selbständig als Fotograf. Aufträge bei den unterschiedlichsten Events in Österreich halfen ihm in den ersten Jahren viele Erfahrungen zu sammeln, sich weiterzuentwickeln und immer professioneller zu werden.

Ausrüstung

Eric Krügl arbeitet bei seinen Fotoarbeiten mit einer Nikon und bewusst stets »on location«. Damit ist er bei all seinen Arbeiten immer hautnah beim Kunden vor Ort.

Spezialbereiche

Mittlerweile hat er sich auf Shootings in den Bereichen Industriefotografie, Businessportraits und Eventfotografie spezialisiert. Mehr dazu in der Galerie.

Referenzen

Bekannte Kunden von Eric Krügl waren und sind etwa Oberbank, BRAU UNION Österreich, Pöttinger, WEB,, voestalpine, Backaldrin, Industriellenvereinigung OÖ, Limak u.a.m.

Workshops

Seit 2010 ist er auch mit seinem amerikanischen Partner, David Tejada, mit der Workshoptour »Small strobes – big results« europaweit unterwegs. 

Privates

Eric Krügl wurde am 7. November geboren, im Jahr, als die Beatles ihr letztes Konzert gaben. Er lebt heute in Feldkirchen an der Donau, ist glücklich verheiratet mit Ursula und stolzer Vater der beiden Töchter Marie und Sophie. 

Interview

Markus Haffert von den Fotonomaden hat mit Eric Krügl im Mai 2015 ein E-Mail-Interview geführt, in dem er ihn über seine Anfänge, seinen Fotostil, seine bevorzugte Ausrüstung u.v.m. befragt. Das Interview ist auf fotonomaden.at zu sehen.

Award

Am Samstag, 21. März 2015 wurde Eric Krügl mit dem »Traumseher Award« ausgezeichnet, dem Preis der Berufsfotografen Österreichs für herausragende Leistungen in der Kategorie »Presse/Reportage«. Mehr dazu im Blog.